Unterstützte Systeme

Welche technischen Standards unterstützen die eperi-Lösungen?

Protokolle die über unseren Proxy-Ansatz unterstützt werden und die Verschlüsselung von sensitiven Daten innerhalb des Datenstroms ermöglichen

Datenbanken

  • Microsoft SQL Server 2008 und höher
  • Oracle 11gR2 und höher
  • IBM DB2 10 und höher
  • MariaDB 10.1.4 und höher

Betriebssysteme

  • Microsoft Server 2008 und höher
  • Linux
  • Unix

Cloud-Techniken

  • http
  • HTML
  • JavaScript
  • TLS
  • JQuery
  • REST
  • CSS
  • JSON
  • AJAX
  • SOAP
  • WebServices
  • XML
  • Microsoft Silverlight
  • Microsoft Office-Dateien
  • Adobe PDF

Schnittstellen

  • Active Directory
  • LDAP V3
  • JDBC
  • RADIUS