• “Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.”

    – Henry Ford –

Elmar Eperiesi-Beck

CEO & Gründer

Elmars Karriere in der IT-Sicherheit begann mit der Umwandlung des Kreditkartensystems der 80er Jahre, als sein Team Banken darüber informierte, dass die PIN-Nummer für Karten aus dem Code auf dem Magnetstreifen aufgrund fehlender Verschlüsselung ausgelesen werden konnte. Danach startete er bei IBM in eine erfolgreiche Karriere als Manager von globalen IT-Projekten und veränderte die Art und Weise, wie Unternehmen heute Geschäfte machen. 2003 gründete er eperi und nutzte Beratungsprojekte, um seine Vision eines Sicherheits-Frameworks zu verwirklichen, das auf den sichersten Open-Source-Verschlüsselungsstandards basiert: Eines, dass gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelt wird.

Nach zehn Jahren erkannte Elmar, dass er und sein Team ein Portfolio von Lösungen für die Sicherung von Datenbanken, Applikations- und Dateispeichern aufgebaut hatten. Er hatte alles, was er brauchte, um den Wechsel von einem Beratungsunternehmen zum Hersteller eines ausgereiften Datenverschlüsselungsprodukts zu vollziehen, das heute als eperi Gateway bekannt ist. Elmars Vision führte dann zur Entstehung der eperi CDP-Lösung, mit der sich eperi auf das Wachstum in führenden SaaS-Plattformen wie Office 365, Salesforce, Microsoft Dynamics ausrichtet.

Elmar liebt nichts mehr als zu essen, zu trinken und mit seinen Freunden Code zu schreiben. Er glaubt fest an die Leistungsfähigkeit von Open Source: Sein Unternehmen vor kurzem mit dem Award Microsoft Partner des Jahres für die Kategorie Open Source on Azure ausgezeichnet.

Haben Sie weitere Fragen zu den eperi Cloud Data Protection Lösungen?