Zentrale unternehmensinterne Sicherheit für alle SaaS-Anwendungen

SaaS Herausforderungen erfolgreich meistern

Effizienter, performanter, skalierbarer und günstiger: Die Vorteile von Cloud-Infrastrukturen liegen auf der Hand. Der Zugriff auf Anwendungen erfolgt über das Internet auf eine von einem Service Provider bereitgestellte IT-Infrastruktur. Das heißt, Ihre Daten werden auf dem Computer eines externen Dritten verarbeitet oder gespeichert.

Sie müssen sich also fragen: Wie behalten Sie die Kontrolle darüber, wer Ihre sensiblen Daten lesen kann? Denn im Fall einer Datenschutzverletzung haften Sie als Datenverantwortlicher, nicht der SaaS-Anbieter. (Das sog. „Shared-Responibility“-Modell).

Arbeitsplatz Datennutzung

Ihre Lösung: Das eperi Gateway

Das eperi Gateway ist Ihr zentraler Kontrollpunkt für all Ihre SaaS-Anwendungen: Office 365, Salesforce und zahlreiche weitere Apps können dank des patentierten Template-Konzepts flexibel mit dem eperi Gateway abgesichert werden. Über Templates steuern Sie zielgenau, welche Datenfelder verschlüsselt, tokenisiert oder im Klartext belassen werden – und erreichen so einen perfekt auf Sie zugeschnittenen, hochperformanten Datenschutz.

Mit den eperi Cloud Data Protection Lösungen schützen Sie sensible Daten in SaaS-Anwendungen durch Verschlüsselung und Pseudonymisierung. Das eperi Gateway verschlüsselt und tokenisiert Ihre Daten, bevor sie in die Cloud übermittelt werden. Dort werden sie nur in unlesbarer Form verarbeitet und gespeichert. Sie allein kontrollieren den Verschlüsselungsprozess und bestimmen, wer Ihre Daten lesen darf. Selbst im Fall eines Datendiebstahls gilt: Angreifer erbeuten nur unlesbaren und damit für sie wertlosen Datenmüll.

Sie möchten eine eigene Anwendung und kein Standardprodukt einsetzen? eperi, unsere Partner und sogar Sie selbst können schnell und einfach ein passendes Template für Ihre Anwendung erstellen.

Wie ermöglicht das eperi Gateway Unternehmen, SaaS-Probleme zu lösen?

  • Es verschlüsselt oder tokenisiert Daten, bevor sie in die Cloud übertragen werden
  • Sie allein kontrollieren den Verschlüsselungsprozess und bestimmen, wer Zugriff auf die Daten hat – kein Cloud-Anbieter und kein Angreifer
  • Das eperi Gateway ist einfach zu implementieren: Benutzersysteme und Cloud-Lösungen bleiben davon unberührt
  • Endanwender bemerken keinen Unterschied bei der Nutzung, da die wichtigen Anwendungsfunktionalitäten erhalten bleiben – trotz gesicherter Daten
  • Flexibler Betrieb: Das eperi Gateway kann On-Premises oder in der Cloud betrieben werden - oder bei Partnern gehostet als SaaS bezogen werden
  • Die Java-Lösung schöpft die Vorteile moderner Virtualisierungssysteme und Containerization voll aus
  • Das eperi Gateway ist stateless und daher flexibel skalierbar. Die perfekte Grundlage für Lastverteilung und Ausfallsicherheit – selbst in einem georedundanten Umfeld
  • Ermöglicht optional das Identitätsmanagement über Active Directory, LDAP oder das eperi Gateway
  • Maximale Sicherheit: Die Basis des eperi Gateways wurde mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt, unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht und ist damit prüfbar
Datenschutz

Das eperi Gateway: Ihre sichere & einfache Lösung

Erfahren Sie mehr

eperi Case Studies, E-Books & Whitepaper