• Pseudo-Datensätze pflegen war gestern.

    Generieren Sie automatisiert datenschutzkonforme Testdaten aus Originaldaten.

Herausforderung

Die EU-DSGVO, PCI-DSS und andere Vorschriften haben den Umgang mit personenbezogenen Daten nachhaltig verändert. Das betrifft auch Daten, die in Software-Tests und Trainings benutzt werden. Denn wenn Entwickler eine Datenbankanwendung testen, haben Sie Einsicht in die dort gespeicherten Informationen – ein klarer Verstoß gegen den Datenschutz, wenn dort reale Namen abgespeichert sind. Viele Unternehmen führen deshalb Test-Datenbanken mit Pseudo-Einträgen: Eine mühsame Arbeit, die viel Zeit braucht und häufig nicht den flexiblen Anforderungen der Tester entsprechen.

Lösung

Mit der flexiblen Tokenisierungsfunktion des eperi Gateway erstellen Sie datenschutzkonforme Testdaten auf Knopfdruck aus Ihren Originaldaten. Dabei werden aus Ihren Originaldaten typkonforme Ersatzdaten erzeugt. Und nur das eperi Gateway ist so flexibel, dass damit über alle Systeme konsistente Testdaten generiert werden können: in Datenbanken, in Anwendungen, in Dateien und über Schnittstellen. So viel Flexibilität bietet keine andere Lösung.

Von der kompletten Anonymisierung für Software-Tests bis hin zu komplexen Szenarien mit Erhaltung von Proportionen und Plausibilitäten ist alles möglich. Das alles funktioniert hochperformant: Sie entscheiden flexibel, welche Daten tokenisiert werden sollen, und vermeiden Wasserköpfe in der Verarbeitung. Die Einrichtung ist schnell und unkompliziert: Ihre IT-Struktur und Endanwendung können unverändert weiter betrieben werden. Mit der eperi-Lösung für Testdaten-Generierung schlagen Sie die Brücke zwischen Datensicherheit und realistischen Testszenarien – schnell, einfach und individuell für Sie anpassbar.

Das leistet das eperi Gateway

  • Generiert typ- und datenschutzkonforme Daten für Testzwecke. Voreingestellt für eine Vielzahl von Datentypen und Regeln (etwa Kreditkartendaten und PCI-DSS-Anforderungen)

  • Konsistente Testdaten über alle Systeme hinweg: Datenbanken, Anwendungen, Dateien, Schnittstellen

  • Aufrufbar über eine API und damit integrierbar in eigene Testtools oder für Entwickler

  • Für alle Daten at Rest, in Transit und in Use

  • Daten-Anonymisierung und Pseudonymisierung in Echtzeit

  • Erlaubt genaue Steuerung, welche Werte tokenisiert werden sollen, und schont so die Performance

  • Die zum Patent angemeldete Template-Architektur ermöglicht Ihnen, jederzeit andere eperi Lösungen für SaaS-Anwendungen wie Salesforce, Office 365 oder eigene Cloud-Anwendungen einzubinden

  • Das eperi Gateway integriert sich einfach und nahtlos in Ihre bestehende IT-Struktur

Mehr erfahren:

Case Studys, E-Books & Whitepaper

 

Haben Sie Fragen oder wollen Sie eine Live-Demo zu den eperi Cloud Data Protection Lösungen vereinbaren?